Werbung nur noch mit verhüllten Frauen

Dirk Maxeiner

Immer mehr Berliner Bezirke wollen Werbung verbieten, die Frauen „diskriminiert“ oder auf „Lustobjekte“ reduziert. Auch die Landesregierung zieht mit.

http://www.theeuropean.de/dirk-maxeiner/12370-keine-sexistische-werbung-in-berlin

Kommentar GB:

Im Ergebnis werden so aufgrund ideologischer Verblendung durch scheinfortschrittliche feministische Politik Verhältnisse geschaffen, die zunehmend islamkonform sind.

Die Islamisierung schreitet voran, vorangetrieben von Leuten, die zu ihren ersten Opfern zählen werden, und zwar mit Sicherheit.

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.