Medienspiegel

Obergrenze: Null

Veröffentlicht
07.10.2017

Jamaika-Koalition und Asylpolitik Erst eine „Obergrenze null“ bringt uns weiter

Die Debatte geht am Asyldilemma vorbei. Nötig ist eine neue Aufnahmepolitik für Schutzsuchende und Arbeitsmigranten. Machen die Grünen mit? Ein Kommentar.

von

http://www.tagesspiegel.de/politik/jamaika-koalition-und-asylpolitik-erst-eine-obergrenze-null-bringt-uns-weiter/20426162.html

Kommentar GB:

Es braucht wirklich nicht viel, um klar und deutlich zu erkennen, daß die wilde, illegale und ungesteuerte Immigration Staatsversagen bedeutet und nicht in unserem, des Volkes Interesse liegt. Man braucht nur einen Blick auf die enormen monetären Kosten und nicht-monetären Nachteile alller Art zu werfen werfen, um das bestätigt zu sehen. Warum sollten die hiervon belasteten Seuerzahler und Bürger sich das denn auch noch wünschen und unterstützen? Für wie dumm muß man Leute eigentlich halten, um das von ihnen zu erwarten?

Wessen Interessen die Grünen vertreten, das geht ebenso daraus hervor: es sind nicht die unseren. Wenn Sie also etwas gegen ihre eigenen Interessen und zu Ihrem Schaden tun wollen, dann wählen Sie am besten die Grünen.