Israels Umgang mit Flüchtlingen als Vorbild

„Israel will 40.000 afrikanische Flüchtlinge in Drittländer abschieben“, wo diese sicher sind und wovor Israel im Gegenzug etwas bezahlt. Ich halte das grundsätzlich für den richtigen Ansatz, der echten Flüchtlingen hilft, reine Wirtschaftsmigranten abhält, das eigene Land nicht überfordert und den Drittländern nutzt.

von

http://www.freiewelt.net/blog/israels-umgang-mit-fluechtlingen-alsvorbild-10072759/

Hierzu:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/vereinigte-staaten-schicken-zehntausende-haitianer-zurueck-15302480.html

und

„Durch die gescheiterten Sondierungen hat die Kanzlerin mehr verloren als die FDP. Und vor allem: Die CDU hat noch mehr zu verlieren. Der Knackpunkt ist die Willkommenspolitik – von der sich Angela Merkel partout nicht distanzieren mag. Ein Kommentar.“

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/angela-merkels-niederlage-durch-die-gescheiterten-sondierungen-15301669.html