Krieg gegen die Mütter?

Besser sei es, kinderlos zu bleiben

Kulturmarxistischer Medien-Krieg gegen die konservativen Mütter

Der Kampf des Kulturmarxismus gegen die klassische Familie geht in die nächste Runde. Ziel sind kinderreiche Familien und Mütter. In Medien-Kampagnen wird zunehmend für ein kinderloses Leben geworben. Parallel werden die Grenzen geöffnet. Das ist natürlich nur Zufall.

http://www.freiewelt.net/nachricht/kulturmarxistischer-medien-krieg-gegen-die-konservativen-muetter-10072849/