Migration

Viele „Minderjährige“ sind über 18

  • Aktualisiert am 23.11.2017

Von den Migranten, die als „unbegleitete Minderjährige“ gelten, sind viele eigentlich schon volljährig. Aus zwei Gründen fehlt es immer noch an einer verlässlichen Feststellung des Alters.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlinge-viele-angeblich-minderjaehrige-sind-ueber-18-jahre-15305789.html

Kommentar GB:

Man könnte es tun, tut es aber nicht, warum? Und wer verantwortet diese Unterlassung?

(…) „Dabei sei es möglich, „mit wissenschaftlich gesicherten Methoden Volljährigkeit zweifelsfrei nachzuweisen“.“ (…)