Buddhismus vs. Islam


Die wehrhaften Mönche von Myanmar

Islamisierung ist nicht nur im Westen ein Thema. Auch die Menschen im fernen Osten müssen sich mit der zunehmenden Radikalisierung und gewalttätigen Ausbreitung von Moslems auseinandersetzen. In Myanmar, dem ehemaligen Burma, haben diese Aufgabe nach dem Wegfall der Militärregierung nun buddhistische Mönche übernommen.

Von Marcello Dallapiccola

https://www.contra-magazin.com/2017/01/buddhismus-vs-islam-die-wehrhaften-moenche-von-myanmar/