Ist Trumps Jerusalem-Entscheidung der «Todeskuss» für die Zweistaatenlösung?

Die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt löst in Israel gemischte Gefühle aus – und in der arabischen Welt grossen Zorn.
Ulrich Schmid, Jerusalem 6.12.2017

https://www.nzz.ch/international/keine-frohe-botschaft-fuer-muslime-ld.1336690

Kommentar GB:

Sieben Sätze über den Islam

und eine andere Sicht:

https://www.nzz.ch/international/jerusalem-als-hauptstadt-trumps-explosives-weihnachtsgeschenk-ld.1336284

und was vom Islam zu erwarten ist:

(…) „Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat wegen der Krise um Jerusalem für kommenden Mittwoch einen Sondergipfel der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) in Istanbul einberufen.

Die Türkei hat derzeit den OIC-Vorsitz inne. Bereits vor Trumps Erklärung hatte Erdogan mit einem Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Israel gedroht und gesagt: „Herr Trump, Jerusalem ist die rote Linie der Muslime.“ (…)

https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-trump-buechse-pandora-nahost-region-geoeffnet-32686918

https://www.gmx.net/magazine/politik/nahostkonflikt/nahostkonflikt-hamas-ruft-intifada-israel-32687140

Hezbollah Denounces US Move On Jerusalem