SPD will gesetzliche Frauenquote für Landtag

Reform des bayerischen Landeswahlgesetzes soll 50 Prozent weibliche Abgeordnete erzwingen

Den Parteien steht es frei, nach welchen Kriterien sie ihre Kandidatenliste aufstellen, genau wie die Wählerschaft das frei bewerten kann. Die SPD-Fraktion in Bayern will das jetzt ändern. Sie fordert für Landtagswahlen eine verbindliche 50 Prozent-Frauenquote.

http://www.freiewelt.net/nachricht/spd-will-gesetzliche-frauenquote-fuer-landtag-10072924/