Medienspiegel

Links = feministisch?

Veröffentlicht

Feminismus ist eine irrationale Ideologie, die sehr viel mit postmoderner Philosophie zu tun hat;  vgl. hierzu:

http://le-bohemien.net/2013/02/25/die-postmoderne-ist-tot/

aber sehr wenig bis nichts mit einer Linken, die sich am Marxschen Denken orientiert. –

Der folgende Beitrag zeigt in bemerkenswerter Klarheit auf, wie katastrophal sich der feministische Entrismus vor allem bei der SPD (AsF), aber auch den GRÜNEN und LINKEN ausgewirkt hat:

http://www.genderama.blogspot.de/2013/03/gastbeitrag-links-feministisch-vom-sinn.html

Es gibt diesen feministischen Entrismus auch in der CDU (Frauenunion), teilweise in der CSU, noch kaum in der FDP;  auch in NGO´s hat feministischer Entrismus stattgefunden.

Bei den PIRATEN scheint ein solcher von den GRÜNEN ausgehender Übernahmeversuch derzeit in vollem Gange zu sein.