Medienspiegel

Eine Ära der Männer-Diskriminierung

Veröffentlicht

Die Frauenquote bremst Männer aus

von Cornelia Schmergal, Claudia Tödtmann und Andreas Wildhagen

„Längst reagieren die Unternehmen auf die Welle von politischen Forderungen. Die Quote ist noch nicht Gesetz, aber sie verändert die Realität bereits. Noch immer sind die Frauen nicht ganz oben angekommen. Doch schon jetzt sorgen sich die Männer, dass sie selbst dort nie wieder sein könnten. Dafür genügt schon ein Blick in die Personalabteilungen, die ein Frauenförderprogramm nach dem anderen auflegen. Selbst die Boni von Dax-Managern bemessen sich neuerdings danach, ob sie genügend Frauen auf die Chefsessel holen. Und Headhunter berichten, dass sie für Führungspositionen seit Monaten Kandidatinnen präsentieren sollen – und bloß keinen Kerl. „Männer“, spottete neulich der Managementberater Reinhard Sprenger, „sind schon heute bei vielen Bewerberrunden nur noch Sättigungsbeilage.“ “ Hier zum Artikel:

http://www.wiwo.de/erfolg/management/geschlechterkampf-die-frauenquote-bremst-maenner-aus/6984126.html