Medienspiegel

Zensur. Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

Veröffentlicht

Studie zur Familienpolitik: Ministerin Schröder zensiert Forschungsinstitute

Eine Studie zur Familienpolitik kam zu dem Ergebnis, dass etwa das Kindergeld nur wenig bewirkt – das passte offenbar der Familienministerin nicht. Beteiligte Forscher klagen, man sei gezwungen worden, die Darstellung der Ergebnisse zu ändern. Ein Text verschwand im Papierkorb.“  schreibt SPON:http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schroeder-zensiert-studie-zur-familienpolitik-a-908543.html