Medienspiegel

„Der öffentliche Diskurs ist seit Jahren frauenfokussiert“

Veröffentlicht

Johannes Richardt interviewt Prof. Walter Hollstein

Hier und in der aktuellen Novo-Printausgabe erklärt der Männerforscher Walter Hollstein im Gespräch mit Johannes Richardt die aktuelle Krise des „Starken Geschlechts“: Klassisch männliche Werte haben es schwer. Jungs sind Bildungsverlierer, Männer werden diskriminiert. – Hier zum Interview:

http://www.novo-argumente.com/magazin.php/novo_notizen/artikel/0001426