Medienspiegel

Was Sarah Palin uns über die Rolle der Medien verrät

Veröffentlicht

Von: Stefan Sasse

„Wenn man in diesen unruhigen Tagen einen Blick ins Jahr 2008 zurückwirft (lang, lang ist’s her), in dem Obama noch der Präsidentschaftskandidat der Democrats war und gegen McCain und seine Vizepräsidentschaftskandidatin Sarah Palin ankämpfte, dann kann man dem kometenhaften Aufstieg und Fall Palins eine wichtige Lehre darüber entnehmen, was Medien nicht tun – und zu welchen Problemen es führt. Die Rede ist, natürlich, von der viel zitierten Rolle als „vierter Gewalt“, der Kontrollfunktion gegenüber der Politik.“ –

Weiterlesen:

http://oeffingerfreidenker.blogspot.de/2013/08/was-sarah-palin-uns-uber-die-rolle-der.html