Medienspiegel

48-Jährige muss hinter Gitter

Neues zum Fall Horst Arnold:

„Eine 48-jährige Frau wird wegen einer erfundenen Vergewaltigung zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Sie hatte einen Kollegen beschuldigt, sie als Lehrerin an einer Schule vergewaltigt zu haben. Er saß jahrelang im Gefängnis und starb nach seiner Freilassung.“ – Weiterlesen:

http://www.fr-online.de/darmstadt/vergewaltigung-erfunden-48-jaehrige-muss-hinter-gitter,1472858,24302544.html

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fall-horst-arnold-heidi-k-wegen-freiheitsberaubung-verurteilt-a-922097.html

http://www.sueddeutsche.de/panorama/erfundene-vergewaltigung-ich-haette-ihr-mehr-gewuenscht-1.1770653

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/zur-wahrheit-verurteilt-heidi-k-muss-in-haft-weil-sie-einem-kollegen-eine-vergewaltigung-andichtete/8788610.html

http://cuncti.net/lebbar/218-horst-arnold-ein-bitterer-nachruf