Medienspiegel

Als Mann SPD wählen?

Aber sicher! Sofern Sie sich selbst zu schädigen wünschen, dann machen Sie das!   –  Siehe hierzu:

Von Nancy Haupt & Elisa Gutsche – Auszug

„Beim Thema Geschlechtergerechtigkeit ist die SPD am besten von allen im Bundestag vertretenen Parteien aufgestellt. Wir haben die Ideen und die Lösungen für die drängenden Probleme unserer Zeit. Wir haben mit dem Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2013 entscheidende Reformansätze vorgelegt. Ausgehend vom ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung haben wir umfassende und konsistente Konzepte entwickelt, um in diesem Land das Thema Geschlechtergerechtigkeit auf den richtigen Weg zu bringen.“ – Weiterlesen:

https://www.spd-fem.net/damenwahl/it%C2%B4s-women%C2%B4s-vote-honey

Zur Kritik der Feminisierung der SPD schreibt Dr. Klaus Funken:

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39811/1.html

Und zur SPD-Wähler- und insbesondere zur Nichtwählerschaft lies ergänzend:

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39352/1.html

Zur parteipolitischen Konkurrenz zwischen der SPD und den Grünen:

Die SPD schrumpft die Grünen klein

sowie Albrecht Müllers Analyse zum Zustand der SPD:

Es gibt führende Sozialdemokraten, die wollen die Kanzlermacht im Staat nicht, wenn sie fürchten, ein bisschen fortschrittliche Politik machen zu müssen