Medienspiegel

„Gleichstellung ist ein Grundrecht“ – behauptet die SPD.

Leider gibt die SPD die Quelle dafür nicht an. Kein Wunder, denn es gibt sie nicht.

Jedenfalls nicht im Grundgesetz. Nicht im Art. 3, nicht im Art. 3 (2) Satz 2. Die Lektüre wird hiermit empfohlen. 

Dort steht einzig und allein und richtig: Gleich b e r e c h t i g u n g. Nicht weniger, nicht mehr.

Gleich s t e l l u n g ist  k e i n  Verfassungsbegriff.

Hier zum SPD-Artikel:

http://www.spd.de/themen/95152/gleichstellung.html