Medienspiegel

Schavan in Münchner Hochschulrat gewählt

„Vor sieben Monaten wurde Annette Schavan der Doktortitel aberkannt. Ihre akademische Karriere ist damit nicht beendet: An der LMU München ist die Ex-Ministerin nun in den Hochschulrat gewählt worden. Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan ist ungeachtet ihres nach Plagiatsvorwürfen entzogenen Doktortitels in den Hochschulrat der Ludwig-Maximilians Universität München gewählt worden. Dies bestätigte die LMU am Montag. Der Senat habe einmütig zugestimmt, heißt es auch auf der Internetseite der Hochschule. Zuvor hatte das Wissenschaftsministerium grünes Licht gegeben.“  –

Tja, was soll man dazu sagen? Was nur? Mir fällt zu Annette Schavan einfach nichts mehr ein. Aber vielleicht Ihnen?

Zum Artikel:

http://www.welt.de/regionales/muenchen/article120528490/Schavan-in-Muenchner-Hochschulrat-gewaehlt.html