Kurzzeit-Stadträtin Bott sitzt in Aufsichtsrat

„Osnabrück. Die Kurzzeit-Finanzchefin von Osnabrück, Jutta Bott, hat eine Tätigkeit in einem Aufsichtsrat aufgenommen.

Ob das der Stadt Pensionszahlungen erspart, ist noch unklar.“

Lesenswert!  –  Weiterlesen:

http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/421458/kurzzeit-stadtratin-bott-sitzt-in-aufsichtsrat

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.