Medienspiegel

Ungerechtes Bildungssystem: Ein Junge will nach oben

Veröffentlicht

Von Frauke Lüpke-Narberhaus

„Seine Lehrer wollten ihn auf die Hauptschule schicken. Doch seine Mutter glaubte an ihren Sohn, verschuldete sich, stritt sich mit Behörden, ertrug Demütigungen. Inzwischen hat René Schönfelder ein Einser-Abitur, einen Einser-Uni-Abschluss und promoviert. Eine sehr deutsche Bildungsgeschichte.“  –  Weiterlesenhttp://cuncti.net/seitenblick

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/ungerechtes-bildungssystem-ein-arbeiterkind-kaempft-sich-an-die-uni-a-936297.html