Medienspiegel

„Mit mir wird es keine Frauenquote geben“

Veröffentlicht

Ein  (wirklich sehr lesenswertes! GB)  Interview von Kristian Klooß

mit Matthias Müller: “ Wo findet Porsche seinen Management-Nachwuchs? Im Interview erklärt Matthias Müller, der Chef des Autobauers, wie wichtig das Gespür der Vorstände für Talente ist. Und welche Probleme Kollegen haben, die lange im Ausland arbeiten.“  –  Auszug:

KarriereSPIEGEL: Eine Frauenquote steht für Sie aber nicht zur Diskussion?

Müller: Es gibt keine, und mit mir wird es keine geben. Porsche braucht sie nicht, weil wir eine entsprechende Einstellung haben. Bei uns werden Frauen auf allen Ebenen gefördert. Man kann das nicht an Aufsichtsrätinnen oder an Vorstandsfrauen festmachen.

KarriereSPIEGEL: Warum nicht?

Müller: Die Entwicklung geht nicht von oben nach unten, sondern von unten nach oben. Es ist doch eine demografische Aufgabe: Je mehr Frauen zum Beispiel MINT-Fächer studieren, desto häufiger werden sie die oberen Stufen der Karriereleiter erreichen. Gerade im mittleren Management sind wir da gut aufgestellt.“  –  Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/porsche-chef-mueller-mit-mir-wird-es-keine-frauenquote-geben-a-945165.html