Medienspiegel

Aufstand im Legoland

Veröffentlicht

Das Neueste aus der Anstalt: ein ironisch-amüsantes Filmchen zum Thema Frauenquote im Spielzeugland.

Ist das nun ein Beispiel für „Gender Studies“, oder für deren Anwendung? Oder handelt es sich um einen kabarettischen Beitrag?

Oder, ein wirklich furchtbarer Gedanke, sollte dieser Blödsinn womöglich sogar ernst gemeint gewesen sein? Na dann, gute Nacht…

http://www.spiegel.tv/filme/aufstand-im-legoland/