Kein Anschluss unter diesem #Aufschrei

„Vor einem Jahr waren die Initiatorinnen des #Aufschrei begehrte Heldinnen. Heute beschweren sie sich noch immer über Sexismus und schweinische Witze – aber exklusiv für ihre Filterbubble. Den Diskurs überlassen sie anderen“.  Kommentar GB: Das intellektuelle Niveau des Feminismus, hier des jüngeren, ist immer wieder überraschend – niedrig, denn die fabelhaften Schulnoten, die die jungen Mädchen heutzutage überall einsammeln, ließen eigentlich, wenn sie denn zutreffend wären, etwas anderes erwarten.

Man lese hierzu die Kritik von

Kein Anschluss unter diesem #Aufschrei

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.