Medienspiegel

Mann, Frau und die 50 anderen

Veröffentlicht

von

„Auf der englischsprachigen Version von Facebook kann man nun zwischen 50 Geschlechtsidentitäten wählen. Ob „Genderqueer“, „Cisgender male“ oder „Non Binary“: Die Klärung dieser Begriffe setzt eine Art Bachelor- Studium voraus, meint unser Autor.“ 

„Viele halten die „Gender Studies“ mit ihrer Idee, dass es nicht nur Männer und Frauen, sondern alles Mögliche dazwischen gibt, für Junk Science, zu deutsch: Gaga-Wissenschaft. Andere sehen es als Weg zur Befreiung von den Fesseln einer falschen Identität an.“ –  Weiterlesen:

http://www.tagesspiegel.de/meinung/geschlechterauswahl-bei-facebook-mann-frau-und-die-50-anderen/9486966.html