Medienspiegel

Aufstand der Männer: Verlierer der Emanzipation?

Sendungsinformationen

Sonntag 30.03.2014, 10:15 – 10:43 Uhr

VPS 30.03.2014, 10:15 Uhr

Länge: 28 min. ; Gesprächsreihe, Deutschland, 2014

„Männer gehen malochen, für Frauen bleiben die drei K: Kinder, Küche, Kirche. Das war einmal! Feministinnen haben in den vergangenen Jahrzehnten erhebliche Erfolge im Kampf um die Gleichstellung der Frau erzielt. Aber ist diese Entwicklung einen Schritt zu weit gegangen? Sind die Machtverhältnisse möglichweise zum Nachteil der Männer gekippt? Eine neue Männerbewegung prangert diesen Missstand an und fordert mehr Aufmerksamkeit für Probleme und Bedürfnisse des vermeintlich starken Geschlechts. Zu recht, oder soll die Emanzipation der Frau rückgängig gemacht werden? Darüber diskutieren bei „Peter Hahne“ die Journalistin Elisabeth Raether und der Männerexperte Dr. Walter Hollstein.“

http://www.zdf.de/Peter-Hahne/aufstand-der-maenner-verlierer-der-emanzipation-maennerbewegung-feminismus-krise-des-mannes-32492182.html