Medienspiegel

Druck von Gewerkschaften: Gabriel pfeift Schwesig bei Frauenquote zurück

Noch im März wollte Familienministerin Schwesig Eckpunkte für eine Frauenquote in Aufsichtsräten vorstellen. Nach einer Intervention von SPD-Parteichef Gabriel soll es irgendwann in diesem Jahr konkret werden. Wirtschaft und Gewerkschaften sehen den Plan kritisch.  –  Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gabriel-pfeift-schwesig-bei-frauenquote-in-aufsichtsraeten-zurueck-a-958910.html

und

https://magazin.spiegel.de/digital/index_SP.html#SP/2014/12/125966638

Kommentar von Arne Hoffmann:

„Einige Linke scheinen sich doch noch daran zu erinnern, dass sie eigentlich links sind, und beginnen, vor der Frauenquote zu warnen – in diesem Fall die Gewerkschaften. Diese mahnen jetzt die Politik, dass deren Vorgaben so gestaltet sein müssen, dass sie mit dem Prinzip einer demokratischen Wahl der betrieblichen Mitglieder im Aufsichtsrat vereinbar seien.“ / Sonntag, März 16, 2014 /:

http://genderama.blogspot.de/