Medienspiegel

Können Familie und Beruf vereinbart werden?

Veröffentlicht

Von Eva Buchhorn

Der Artikel ist im Spiegel Online anders beitielt, nämlich:  „Trotz Frauenquote Rückfall in alte Rollenmuster“. 

„Mehr Familie, weg von der Präsenzkultur: Die Frauenquote soll die Arbeitswelt umkrempeln. Was aber, wenn das nicht funktioniert? Schon heute ziehen immer mehr junge Managerinnen das Familienleben dem Aufstieg im Job vor.“

Kommentar: Die feministische Ideologie scheitert an der Realität.

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/kind-und-karriere-die-quote-veraendert-die-arbeitskultur-nicht-a-955471.html