Medienspiegel

„Meine Ex nagelt mich an die Wand“

Veröffentlicht

Von Catherine Herriger

„In unserer Gesellschaft ist es nach wie vor ein Tabu, anzuerkennen, dass auch Frauen unglaublich aggressiv und sehr kreativ im Erfinden von Schikanen sein können.

Catherine Herriger nimmt sich mit ihrem Buch „Meine Ex nagelt mich an die Wand“ diesem Tabuthema an. Es ist ein Buch über weibliche Rachsucht über gezielt böswilliges Verhalten und Vorgehen von Frauen. Von Müttern, die sich nicht scheuen, sich über die gemeinsamen Kinder an ihrem Ex zu rächen.“  – Hier zum Interview mit der Autorin:

http://www.vaeteraufbruch.de/index.php?id=42&tx_ttnews[tt_news]=16679&cHash=88bea6fd2c706469afd548b071254730