Medienspiegel

Russischer Mathematiker Jakow Sinai erhält Abelpreis

Veröffentlicht

78-Jähriger wird als einer der einflussreichsten Mathematiker des 20. Jahrhunderts gewürdigt

„Oslo – Der russische Mathematiker Jakow Grigorjewitsch Sinai erhält den diesjährigen Abelpreis. Mit dem norwegischen Preis, der als eine der wichtigsten wissenschaftlichen Auszeichnungen der Welt gilt, wird Sinai für seine grundlegenden Beiträge zu dynamischen Systemen, Ergodentheorie und mathematischer Physik geehrt. Das gab die norwegische Wissenschaftsakademie am Mittwoch in Oslo bekannt.“  –  Weiterlesen:

http://derstandard.at/1395363318366/Russischer-Mathematiker-Jakow-Sinai-erhaelt-Abelpreis