Medienspiegel

Die fünf Klassen der feministischen Unwahrheiten

Veröffentlicht

Von Christian Schmidt

´Neuer Peter´ hat wiedereinmal einen interessanten Kommentar geschrieben, in denen es um die Frage geht, wie mit Unwahrheiten im Feminismus umgegangen wird:

„Wie viele Feministen gibt es, die bewusst Lügen verbreiten? Ich denke, dass der Anteil relativ gering ist. Ich glaube auch, dass sich Feministen in dieser Hinsicht grob in fünf Klassen einteilen lassen:

1. Ideologisch Verblendete
2. Unwillentlich Ignorante
3. Willentlich Ignorante
4. Professionelle Lügner
5. Aufgeklärte Egalitaristen“   –   Weiter zum Artikel:

http://allesevolution.wordpress.com/2014/04/20/die-funf-klassen-der-feministischen-unwahrheiten/