Medienspiegel

Mann, der Ukraine-Krise objektiv betrachtet, gleichzeitig Putin-Versteher und NATO-Kriegstreiber

„Bremen (dpo) – Freunde und Bekannte wenden sich bereits von ihm ab: Denn Armin W. aus Bremen versucht ernsthaft, den derzeitigen Konflikt in der Ukraine differenziert zu betrachten und weigert sich angesichts der komplexen Lage, einen klaren Schuldigen zu benennen. Dieser offensichtlich geisteskranken Einstellung hat es der 34-Jährige zu verdanken, nun von allen Seiten gleichzeitig als Putin-Versteher und NATO-Kriegstreiber der schlimmsten Sorte beschimpft zu werden.“

(Hervorhebung: GB)  –   Unbedingt weiterlesen! Hier:

http://www.der-postillon.com/2014/04/mann-der-ukraine-krise-differenziert.html#more

und nun, nach der Satire, eine ernsthafte Meinung von Dieter Dehm, die vielleicht falsch, aber immerhin bedenkenswert ist:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article127077006/Politiker-sieht-Medien-unter-Geheimdienst-Kontrolle.html