Unionspolitiker attackieren Frauenquote

„Wirtschaftspolitiker der Union opponieren gegen die Leitlinien von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundesjustizminister Heiko Maas (beide SPD) für mehr Frauen in Führungspositionen. Die Kritik richtet sich vor allem gegen eine mögliche Ungleichbehandlung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Aufsichtsräten.“

Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/unionspolitiker-attackieren-frauenquote-a-964068.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.