Medienspiegel

Alltagschemikalien schädigen Fruchtbarkeit von Männern

Veröffentlicht

„Bonn . Allgegenwärtige hormonell aktive Chemikalien könnten zu Störungen der Fruchtbarkeit beitragen. Eine deutsch-dänische Studie deutet darauf hin, dass Dutzende Substanzen, darunter Inhaltsstoffe von Sonnenmilch oder Zahnpasta, die Befruchtungsfähigkeit von Spermien mindern. Zudem summieren sich unterschiedliche Chemikalien in ihrer Wirkung, wie die Forscher um Timo Strünker vom Center of Advanced European Studies and Research (caesar) in Bonn in der Zeitschrift „EMBO Reports“ berichten.“

Zum Artikel:

http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article127933525/Alltagschemikalien-schaedigen-Fruchtbarkeit-von-Maennern.html