Annette Schavan

Dr.  h. c.

„Annette Schavan, frühere Bundesbildungsministerin, wird neue deutsche Botschafterin im Vatikan.

Das Bundeskabinett unter Leitung von Angea Merkel (CDU) bestätigte am Mittwoch die Ernennung der 58-jährigen. (…)

Der Posten in Rom gehört zu den bestdotierten Stellen in der deutschen Diplomatie.

Bezahlt wird nach Besoldungsgruppe B9, was einem Grundgehalt von 10229 € entspricht.“ Hervorhebung: GB

Mit diesem geringfügigen Salär aus Steuermitteln läßt es sich sicherlich gut leben in Rom.

Quelle: dpa / Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 8. Mai 2014, S. 2; weitere Quellen zum Thema:

https://frankfurter-erklaerung.de/wp-admin/post.php?post=2983&action=edit