Medienspiegel

Eine neue Staatssekretärin von McKinsey fürs Verteidigungsministerium?

Von Thomas Wiegold:

„Dass die Ministerin eine Frau auf den vakanten Posten berufen würde, galt seit einiger Zeit als sicher. Unklar war bislang allerdings, ob sich eine Kandidatin mit Erfahrung aus der Wirtschaft für diese Stelle bereit erklären würde.“  –  Zum Artikel  –  ich empfehle, dort die besonders informativen Kommentare zu lesen!

http://augengeradeaus.net/2014/05/eine-neue-staatssekretaerin-von-mckinsey-fuers-verteidigungsministerium/#comment-120491

http://www.zeit.de/2014/22/bundeswehr-ursula-von-der-leyen-reform

http://www.welt.de/politik/deutschland/article128566411/Von-der-Leyen-plant-die-Wohlfuehl-Bundeswehr.html

http://www.focus.de/politik/deutschland/scharfe-kritik-an-der-verteidigungsministerin-kujat-zu-focus-von-der-leyen-hat-ganz-offensichtlich-keine-ahnung-vom-militaer_id_3885139.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-kritik-an-verteidigungsministerin-von-der-leyen-fuer-reform-a-972676.html

http://www.heise.de/tp/artikel/41/41913/1.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kritik-an-reformplaenen-spott-und-haeme-fuer-von-der-leyen-12967006.html

Kommentar GB:

In der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung vom 28. 5. 2014 (S. 4) findet sich ein sehr informativer und lesenswerter Artikel von Dieter Wonka. – Auszug:

„Die 42-jährige Physikerin arbeiter seit fast 15 Jahren für die Unternehmensberatung McKinsey und lebt mit einer Frau zusammen. Sie kommt aus den wilden Berliner Stadtteil Kreuzberg, fährt mit einem dänischen Lastenfahrrad ihre Wege. Sie hat nicht nur eine Partnerin, sondern auch ein fünf Monate altes und ein drei Jahre altes Kind. “ Hervorhebung: GB – Kommentar GB: ??? :

http://www.queer.de/detail.php?article_id=21646

http://www.sueddeutsche.de/politik/gleichstellung-der-homo-ehe-von-der-leyen-befuerwortet-adoptionsrecht-fuer-homosexuelle-1.1692117