Medienspiegel

Gender + Konferenz = Geschwätz

Veröffentlicht

Von Michael Klein

„Wenn man, ganz unbedarft, erzählt bekommt, dass es an der Universität Siegen eine GenderIT-Konferenz gibt, dann denkt man, dort treffen sich Männer und Frauen um über Algorithmen, Hardware-Probleme, neue Entwicklungen im IT-Bereich und die Frage zu diskutieren, wie man Windows 8 von seinem Computer entfernen kann. Man denkt, die Konferenz habe die Tätigkeiten zum Gegenstand, die im Bereich des IT anfallen.

Weit gefehlt.

Die Konferenz hat Geschwätz zum Gegenstand. Man trifft sich, um über die zu schwatzen, die im IT-Bereich die Arbeit machen, die Arbeit, von denen die Schwätzer keine Ahnung haben, aber Ahnung, so behaupten sie, haben sie von einem vermeintlichen Missstand:“  – Zum Artikel:

http://sciencefiles.org/2014/05/13/schwatzer-hijacking/