Nachträglicher Aprilscherz?

So dachte ich.

Aber, oh nein! Es gibt offensichtlich keinen Unsinn und keine Lächerlichkeit, die nicht zu erwarten wäre, und kein grober Unfug, der nicht tatsächlich ins Werk gesetzt würde. Das läßt noch Schlimmes befürchten.

Von Vinzenz Greiner

SPD will Frauenquote bei Ampelmännchen

„Berlin-Mitte: Fraktionschefin Martina Martischok-Yesilcimen fordert in einem Antrag, dass auch „Ampelfrauen zur Regelung des Fußgänger- und Straßenverkehrs als Ampelzeichen dienen“.“ 

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-mitte-spd-will-frauenquote-bei-ampelmaennchen/9900624.html

https://www.spd-fraktion-mitte.de/system/files/dateien/bvv-unterlagen/2014-05/133001/140512-antraege-spd-fraktion.pdf

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.