Medienspiegel

Nur Erbe und Heirat machen uns reich

Veröffentlicht

von FOCUS-Online-Redakteurin

„Ein Franzose analysiert wie Reiche immer reicher werden – und entschlüsselt das Rätsel von Einkommen und Wohlstand.

Ein Brite belegt, dass der Traum vom Aufstieg ein Hirngespinst ist.

Immer mehr Ökonomen glauben, dass wir in unserer gesellschaftlichen Klasse gefangen sind.“

Kommentar GB: Aus theoretischer Sicht ist das alles längst bekannt. Aber Piketti hat das empirisch umfangreich untermauert; das ist seine Leistung.

Man lese zur Soziologie des Reichtums: Hans-Jürgen Krysmanski: Hirten & Wölfe.

http://www.focus.de/finanzen/news/beunruhigender-wissenschaftstrend-keine-chance-auf-aufstieg-arbeit-macht-nicht-reich_id_3820806.html