Medienspiegel

Trash as Trash can

Veröffentlicht

Von Jörg Augsburg

„Als ausgemachter ESC-Hasser hat man es nicht leicht. Dieser seltsame Sangeswettbewerb ist einfach nicht tot zu kriegen, da hilft weder die alljährliche ästhetisch hilflose Show-Protzerei, noch die herrschende musikalische – wenn man noch Glück hat – Mittelmäßigkeit. Auch der diesjährige Siegersong ist eher schlichtes Liedgut, armselig produziert und mit schwachem Stimmchen intoniert. Trotz der vielfachen Beschwörung hätte er nie den Hauch einer Chance, in einem James-Bond-Film aufzutauchen. Aber: Man kommt nicht an ihm vorbei.“  –  Zum Artikel:

https://www.freitag.de/autoren/joerg-augsburg/xxy-factor