Medienspiegel

Im Dschungel der Geschlechter: Nachdenken über Gender-Identität

Veröffentlicht

 (Die Presse)/ Kurt Kotrschal ist Zoologe an der Uni Wien und Leiter der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle in Grünau.

„Obwohl sicherlich gut gemeint, ist die Forderung nach Geschlechterbeliebigkeit nicht wirklich lebensfähig.“  –  Zum Artikel:

 

http://diepresse.com/home/meinung/wisskommentar/3812391/Im-Dschungel-der-Geschlechter_Nachdenken-uber-GenderIdentitaet?from=suche.intern.portal

„Gut gemeint“ ist allerdeings etwas ganz anderes als „gut“:

http://cuncti.net/streitbar/746-gutmenschentum-und-zynismus