Medienspiegel

Kein Geschlechterkampf im Wahllokal

Veröffentlicht

“Männer und Frauen sind gleichberechtigt.” Das wollte die rheinland-pfälzische Regierung auf alle Stimmzettel für die Kommunalwahl im Mai 2014 drucken lassen. Außerdem sollte gleichzeitig das derzeitige Männer-Frauen-Verhältnis der Kommunalabgeordneten auf den Zetteln stehen. Nun entschied der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz abschließend, dass dies rechtswidrig ist.  (…..)

Mit der Entscheidung bestätigt der Verfassungsgerichtshof einen entsprechenden Eilbeschluss (Aktenzeichen VGH N 14/14 und VGH B 16/14).“

Zum Artikel mit lesenswerten Kommentaren:

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/06/18/kein-geschlechterkampf-im-wahllokal/