Leben im Zusammenbruch

Von Tomasz Konicz

„Die Desintegration des kapitalistischen Weltsystems ist längst im vollen Gange, sie wird nur nicht als solche wahrgenommen“

Nun bricht auch die mühsam aufrechterhaltene Fassade zusammen, die das irakische Staatsgebilde in den vergangenen Jahren darstellte. Während die Millionenstadt Mosul ohne nennenswerten Widerstand der irakischen „Armee“ in die Hände der Steinzeitisalmisten der ISIL http://www.heise.de/tp/artikel/41/41987/1.html fiel und kurdische Milizen die Metropole Kirkuk okkupierten, drohen die USA und der Iran http://online.wsj.com/articles/islamist-rebels-vow-to-march-on-iraqs-capital-1402562192 eine abermalige Militärintervention in dem in Auflösung begriffenen Land an. http://www.heise.de/tp/artikel/41/41996/1.html“.   –   Zum Artikel:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42001/1.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.