Medienspiegel

Männer-Domäne Hochschulprofessur: Frauen in die erste Reihe

Von Maria Fiedler/dpa/fln

„Ja, es werden mehr, aber es sind noch viel zu wenige: Frauen schaffen es in Deutschland selten bis zur Professorin.

Sie werden vorher ausgebremst – oder stehen sich selbst im Weg. Beides lässt sich ändern.“  –  Zum Artikel:

http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/frauen-in-der-wissenschaft-an-uni-und-hochschule-selten-a-973841.html

Kommentar GB:

Das von Annette Schavan (CDU) installierte Professorinnenprogramm ist m. E. ein glatter Verfassungsbruch: Art. 3 und Art. 33.

Und Frau Fiedler macht Propaganda für dessen Fortsetzung. Wie das in der Praxis aussieht, konnte jüngst an der Humboldt-Universität besichtigt werden, als ein von der Berufungskommission auf Platz 1 der Liste gesetzter Mathematiker nicht berufen wurde. Wenn die Hochschulen ruiniert werden sollen, dann muß das genau so fortgesetzt werden, mit Bildungspolitikerinnen wie Annette Schavan und Propagandistinnen wie Frau Fiedler.

„Maria Fiedler ist freie Mitarbeiterin der Online-Redaktion und schreibt Beiträge für verschiedene Ressorts des Tagesspiegels. Sie ist außerdem für den Themendienst der dpa und die Süddeutsche Zeitung tätig. Die 24-Jährige hat ein Journalistik-Studium absolviert und beendete kürzlich ihren Master in Politischer Wissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Sie interessiert sich für Gesellschaftsthemen, soziale Bewegungen und die Netzwelt. Nach einem Auslandssemester am Boston College widmet sie sich zudem gern dem Geschehen in den USA.“  –  Quelle:

http://www.tagesspiegel.de/fiedler-maria/7443282.html