Medienspiegel

Das Gutachten der SPD zur Partei-Frauenquote

Veröffentlicht

Von Hadmut Danisch

„Nach dem Artikel über die Dissertation des gerade „gewählten” Verfassungsrichters Maidowski bin ich von verschiedener Seite darauf hingewiesen worden, dass es im selben Jahr 1988 ein von der SPD beauftragtes Rechtsgutachten gab, mit dem die SPD ihre internen Frauenquoten rechtfertigte. Ich habe mir das Gutachten also beschafft und es angesehen.

Es geht um das Gutachten „Verbindliche Quotenregelungen für Frauen und Männer in Parteistatuten” von Ingwer Ebsen, erschienen als kleines Buch mit 50 Seiten bei R. v. Decker & C. F. Müller, 1988. Im Gegensatz zu Maidowski war Ebsen dabei bereits Professor (Uni Münster).“   –   Zum  –  sehr zu empfehlenden! –  Artikel:

http://www.danisch.de/blog/2014/07/25/das-gutachten-der-spd-zur-partei-frauenquote/