Eine nostalgisch ausgefüllte Erinnerungslücke

Roberto de Lapuente

31.07.2014

„Vor 100 Jahren trat das Deutsche Reich in jenen Krieg ein, der der Erste Weltkrieg werden sollte. Schon am Wochenanfang erinnerten einige Gazetten mit Fotostrecken und Rückblicken daran. Zeitgleich beweisen sie aber auch, dass man aus solchen Retrospektiven nichts lernt.“  –  Zum Artikel:

http://www.neues-deutschland.de/artikel/940886.eine-nostalgisch-ausgefuellte-erinnerungsluecke.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/muenchner-neueste-nachrichten-vom-juli-spektakulaere-falschmeldung-erregt-deutschland-1.2071435

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.