Medienspiegel

FDP – Selbstmord aus Angst vor dem Tod

Von Peter Schmidt / Präsident DAV   –   Auszug:

„Die FDP erwägt eine Namensänderung: Selbstmord aus Angst vor dem Tod“

„Dass die Marke FDP tot im Regal liegt, ist zunächst einmal ein Problem der Inhalte, meist mit dem Zusatz: fehlende –  und geschuldet den handelnden Personen in den Entscheidungsgremien der Partei. Was diese Partei in den letzten Jahren dargeboten hat, war an Opportunismus, Feigheit und Kleingeist nicht zu überbieten. Eingeknickt in allen Fragen, angefangen bei der Steuervereinfachung, endend bei der überfallartigen Energiewende. Und zu so vielen Fragen, die zentraler „Markenkern“ der FDP hätten sein müssen, nie eine gesellschaftliche Präsenz spüren lassen. Zum Beispiel zum grassierenden Genderwahnsinn.“    Hervorhebung: GB   –   Zum Artikel:

http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/dav_aktuelles_2014-07-04_fdp.html