Medienspiegel

Magnus-Hirschfeld-Stiftung: Fördern unterm Regenbogen

Veröffentlicht

Von

„Sexuelle Vielfalt: Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld engagiert sich für Bildung und Forschung. So soll beispielsweise endlich die Strafverfolgung schwuler Männer in der frühen Bundesrepublik unter dem Paragrafen 175 aufgearbeitet werden.“   –   Zum Artikel:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/magnus-hirschfeld-stiftung-foerdern-unterm-regenbogen/10176938.html

Anmerkung GB:

Es fällt im historischen Rückblick eine Ungleichheit vor dem Recht auf.

Denn nur die Homosexualität von Männern ist strafrechtlich verfolgt worden, nicht aber die von Frauen.

Es wäre m. E. interessant zu prüfen, ob es weitere ähnliche Ungleichheiten vor dem Recht gibt – und mit welcher Begründung.