Medienspiegel

Studentin beleidigt Professor

Veröffentlicht

Von

„Falls wir uns in einem Puff sehen, wissen Sie warum“

„Ein Professor an der Uni Potsdam fühlt sich von einer Studentin sexuell belästigt. Weil sie eine Klausuraufgabe unfair fand, schrieb die junge Frau vulgäre Beleidigungen auf ihr Blatt. Der Professor zeigte sie daraufhin an. Übertrieben, sagen manche.“  –   Zum Artikel:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/jura-studentin-an-uni-potsdam-beleidigt-professor-detlev-belling-a-957203.html#ref=veeseoartikel

Kommentar GB:

Wer weiß, vielleicht würde es sich in einem solchen (hypothetischen) Fall um die Fortsetzung einer (möglicherweise) schon bestehenden Nebentätigkeit handeln?