Medienspiegel

Weniger Frauen in Toppositionen

„Frauen in den Vorständen von DAX-Unternehmen gaben ihre Führungspositionen vorzeitig auf.

Auch in Österreich und global geht der Frauenanteil zurück.   (…)

Das führt Ko-Studienautor Simon Lesch aber nicht darauf zurück, dass Frauen in Führungspositionen von der männlichen Kollegenschaft das Leben schwergemacht wird. Sondern auf die mangelnde Qualifikation der Frauen.“    –   Zum Artikel:

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/3839014/Weniger-Frauen-in-Toppositionen

ergänzend:

http://www.falter.at/falter/2014/07/15/das-geschlecht-ist-nicht-das-suchkriterium