Medienspiegel

Wider die Diktatur der Genderisten

Von Dr. Andreas Unterberger:

Es ist eines der erfreulichsten Zeichen dieses Jahres: Nicht weniger als 800 Persönlichkeiten insbesondere des akademischen Lebens haben sich jetzt öffentlich gegen den „Wildwuchs durch das sprachliche Gendern“ gewandt.

Diese 800 sind gleich auf den ersten Anhieb zusammengekommen. Darunter sind führende Philosophen, Juristen und Schauspieler Österreichs. Es werden noch viel mehr werden.  –  Zum Artikel:

http://www.andreas-unterberger.at/2014/07/wider-die-diktatur-der-genderisten/#sthash.5AC27LHG.TZzEIJn8.dpbs

http://kurier.at/politik/inland/offener-brief-deutliche-absage-ans-gendern/74.865.264

http://diepresse.com/home/bildung/schule/3837996/Gendern_Feministinnen-zwingen-Mehrheit-ihren-Willen-auf?from=suche.intern.portal

http://derstandard.at/2000003269185/Generische-Schlitze-und-generische-Beutel