Wieder Terror der Boko Haram

„Die Extremistengruppe Boko Haram hat offenbar im Nordosten Nigerias zahlreiche junge Männer entführt. Anhänger der islamistischen Sekte hätten am vergangenen Sonntag mehrere Fischerdörfer am Tschad-See überfallen und zahlreiche Einwohner getötet oder entführt, berichteten Augenzeugen. Die Zeitung „Punch“ schrieb von 100 Entführten und zehn Getöteten.“  – 

http://www.tagesschau.de/ausland/nigeria-153.html